Angebote / neue Kurse

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften-Boxen jubelt!

Nach mehr als 10 Jahren ohne Teilnahme an Deutschen Meisterschaften haben wir den Schritt gewagt! Und wir waren richtig gut!

Vom 4.-7.6. 2015 fanden in Lindow die 20. Deutschen Meisterschaften der Kadetten statt.

Die Mecklenburger Boxstaffel unter Leitung des Landestrainers Christian Morales konnte sich 1x Gold, 2x Silber und  6x Bronze erboxen. Darunter auch unser PSV-Boxer Ramsan Amkhadow in der Gewichtsklasse bis 38,5kg. Der Landesmeister 2015 bis 35,5kg startete aufgrund von Gewichtsproblemen bereits bei den Norddeutschen Meisterschaften bis 38,5kg. Dort konnte er sich den 2. Platz sichern und war somit als Auffüller für die Deutschen Meisterschaften eingeplant. Glücklicherweise wurde die Gewichtsklasse nicht vollbesetzt und Ramsan konnte nach 10 Jahren als erster PSV Boxer zu den Deutschen Meisterschaften fahren. In der Vorrunde hieß der erste Gegner Ladam Nikita aus Sachsen-Anhalt. Nach einer verhaltenen ersten Runde konnte Ramsan die beiden letzten Runden klar für sich entscheiden. Im Halbfinale traf Ramsan auf den erfahrenen und späteren Deutschen Meister Manuel Lang aus Schleswig-Holstein. Nach drei starken Runden hieß der umstrittene Sieger Lang. „ Ich konnte alle 3 Runden meine Stärken nutzen, aber leider hat es nicht gereicht. Ich werde jetzt noch härter trainieren um mir den Titel im nächsten Jahr zu holen.“, so Amkhadow. Die Freude beim Trainerteam (Thomas Milster, Clemens Busse) um Ramsan war riesig. „ Trotz des umstrittenen Urteils hat Ramsan ein super Turnier geboxt. Als jüngerer Jahrgang hat er gezeigt, dass er den Älteren in nichts nachsteht.“, so Milster. Nun geht es für Ramsan in die wohl verdiente Sommerpause. Wer Interesse daran hat das Boxen zu erlernen, kann Montag bis Freitag zur OSPA Arena kommen oder sich auf www.psv-rostock.de weitere Informationen holen.

Ramsan Amkhadow (Boxen) nach der Siegerehrung

 

Ein Kommentar

  1. Michael Scholz

    Super Leistung, ich möchte aber auch mal wieder richtiges boxen in Rostock erleben!

Kommentar verfassen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com